Aktuelles

Verhandlungsmacht

Verhandlungsstärke sichern

Die Woche beginnt mit Verhandlungsstärke.

Es geht um Lokalmiete, die Vermietungsgesellschaft macht Druck, einen Vertrag abzuschließen. Unterschiedliche Begründungen werden angeführt, um diese Verpflichtung raschest möglich unterfertigt zu bekommen. Solange die zahlenmäßige Planung, zumindest im Entwurf, nicht vorliegt sollte dieser Taktik nicht nachgegeben werden. Es fehlt gegebenenfalls eine wesentliche Entscheidungsgrundlage, denn die in diesem Vertrag zu vereinbarenden Zahlungsbedingen müssen sich in der Kalkulation glaubhaft mit dem geplanten Umsatz wieder verdienen lassen.

 

This week starts with negotiating power.

It’s about renting premise, the lenders stress to sign a contract. Different arguments were presented to sign as fast as possible. As long as calculation is not readily available made, this tactic should be ignored. A necessary base for decision is missed because the payments coming from that contract must be regained by planed turnovers.

 

#Verhandlung #Marktmacht #Startup

www.strohmaier-consulting.at

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 5?